Unser neues Programm für's Frühjahr 2019


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irlands wilder Westen
eine musikalische Bilderreise mit Fotos von Thomas Reinhardt und Livemusik von Nino Deda und Michael Marx

Thomas Reinhardt hat das bezaubernde Land am Atlantik in den letzten Jahren mehrmals besucht und ist auf dem Wild Atlantic Way, mit über 2600 km Länge eine der längsten ausgewiesenen Küstenstraßen der Welt, von Süden bis an die Nordspitze gefahren und hat fotografische Impressionen gesammelt.
Die bekannten saarländischen Musikprofis Nino Deda (Akkordeon und Gesang) und Michael Marx (Gitarre, Mandoline, Duduk und Gesang) haben die dazu passende Musik geschrieben und arrangiert.

Sonntag, 20.01.2019, 17.00 Uhr

weitere Infos:

 

Neuseeland - 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Film- und Fotoreportage von Petra und Gerhard Zwerger-Schoner

Traumstraßen entlang unberührter Küsten, schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, rauchende Vulkane und thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land – Neuseelands Schönheit hat unzählige Gesichter. Die österreichischen Reisejournalisten Petra & Gerhard Zwerger-Schoner haben „Aotearoa – das Land der langen weißen Wolke“ über ein halbes Jahr bereist.
Erleben Sie ein einzigartiges Reiseabenteuer! Petra und Gerhard Zwerger-Schoner präsentieren Ihnen Neuseeland wie Sie es noch nicht gesehen haben. Eine faszinierende und bildgewaltige Reisereportage, voller brillanter Filmszenen, gemischt mit meisterhafter Fotografie in High Definition Digital Cinema Qualität.

Sonntag, 27.01.2019., 17.00 Uhr

weitere Infos:

Culture Curry - Indien und die Liebe
Live-Multivision von Nagender Chhikara und Christina Franzisket

Der Unterschied ihrer Kulturen, vor allem im Umgang mit der Liebe, führt den indischen Fotografen Nagender Chhikara und die deutsche Journalistin Christina Franzisket auf eine abenteuerliche Reise quer durch Indien. Auf einer blauen Motorrikscha fahren sie 7000 Kilometer weit, von Ozean zu Ozean, durch Wüsten, Millionenstädte bis ins größte Flußdelta der Welt. Sie wollen herausfinden, wie es in Indien um die Liebe steht. Auf ihrer Reise sprechen sie mit vielen Menschen über die Liebe und hören unglaubliche Geschichten. Zum Beispiel treffen sie einen Mann, der zwei Frauen hat, einen Künstler, dessen Ehe ihm die Kreativität geraubt hat und die Familie eines Nationalhelden, der aus Liebe einen Berg gespalten hat. Mit der Zeit wird beiden klar, dass das Gefühl der Liebe in Deutschland und Indien gar nicht so unterschiedlich ist, wie sie dachten. Ihre Reise endet schließlich auf einem großen Hochzeitsfest.

Sonntag, 17.02.2019, 17.00 Uhr

weitere Infos:

 

Tasmanien- den Teufeln auf der Spur
Live-Multivision von Daniel Spohn

Australiens wilde Insel Tasmanien zählt unbestritten zu den atemberaubendsten Naturschätzen unserer Erde. Die Lage inmitten der legendären Westwinde “Roaring Forties” formte hier eine Wildnis, die bis heute teilweise unberührt besteht. So ist über ein Drittel der Insel in Nationalparks geschützt. Ursprüngliche Regenwälder, ein surreal anmutendes subalpines Hochland und eine spektakulär abwechslungsreiche, schroff bis sanft die Insel umgebende Küste, lassen jedes Herz höherschlagen.

Sonntag, 31.03.2019, 17.00 Uhr

weitere Infos:

<<zurück zur Übersicht